Schlagwort-Archive: Afrika

Open Society unterstützt die Rückgabe von afrikanischem Kulturerbe mit 15 Mio. Dollar

Open Society unterstützt die Rückgabe von afrikanischem Kulturerbe mit 15 Mio. Dollar

NEW YORK – Die Open Society Foundations kündigt heute eine Initiative in Höhe von 15 Mio. US-Dollar an, um die Bemühungen zur Rückgabe von Kulturgütern, die vom afrikanischen Kontinent geplündert wurden, zu verstärken. Diese vierjährige Initiative wird Netzwerke und Unternehmen unterstützen, die sich dafür einsetzen, Afrikas Erbe den rechtmäßigen Besitzern zurückzugeben.

Open Society unterstützt die Rückgabe von afrikanischem Kulturerbe mit 15 Mio. Dollar weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 45: Grenzüberschreitung?

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 45: Grenzüberschreitung?

Ruandas Kagame beruft neues Kabinett ein: Am Montagabend hat Ruandas Präsident Paul Kagame eine Umstrukturierung seines Kabinetts angekündigt. Der bisherige Außenminister Dr. Richard Sezibar, der sich Mitte des Jahres aufgrund seines Gesundheitszustandes aus der Politik zurückgezogen hatte, wird von Dr. Vincent Biruta abgelöst. Biruta, der zuvor das Amt des Umweltministers innehatte, ist zugleich auch Präsident der Social Democratic Party, eine der kleineren Parteien innerhalb der Regierungskoalition mit Kagames Rwanda Patriotic Front (RPF). Des Weiteren rief Kagame das Ministerium für Interne Sicherheit, das er 2016 noch aufgelöst und in das Justizministerium integriert hatte, zurück ins Leben.

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 45: Grenzüberschreitung? weiterlesen

Afrika/Dipl.oec Gerd Eckert: Für neue Initiativen im Programm von “Compact with Africa”

Afrika/Dipl.oec Gerd Eckert: Für neue Initiativen im Programm von “Compact with Africa”

Zu der im Ergebnis des G20 Investment Gipfels gebildeten Initiative „Compact with Africa“ findet unter Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Merkel am l9.November 2019 in Berlin das 2. Forum mit den 12 afrikanischen Staaten und internationalen Organisationen statt. Ich sehe darin das Ziel, den beiderseitigen Verpflichtungen entsprechend, die Transaktionen in den Entwicklungsprozessen der afrikanischen Länder mit neuen konkreten Projektkonzepten zu untersetzen.

Afrika/Dipl.oec Gerd Eckert: Für neue Initiativen im Programm von “Compact with Africa” weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 44: Opposition am Zug?

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 44: Opposition am Zug?

Politische Unruhen in Äthiopien: Gerüchte über einen mutmaßlich geplanten Anschlag auf den äthiopischen Internetaktivisten und Medienmogul Jawar Mohammed durch nationale Sicherheitskräfte haben letzte Woche zu gewaltsamen Protesten in Äthiopien geführt. Betroffen von den Protesten sind die Oromia Region und Teile der Hauptstadt Addis Abeba. Insgesamt gab es mehr als 200 Verletzte und mindestens 78 Tote.

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 44: Opposition am Zug? weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 39: Good Vibes Only?!

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 39: Good Vibes Only?!

Kenia und Somalia möchten Beziehungen normalisieren: Der kenianische Präsident Uhuru Kenyatta und sein somalischer Amtskollege Mohammed Faarmajo haben sich am Rande der in New York stattfindenden UN-Generalversammlung geeinigt, die Spannungen zwischen beiden Ländern niederzulegen und wieder diplomatische Beziehungen aufzunehmen. Die beiden Nachbarstaaten tragen bereits seit fünf Jahren einen Rechtsstreit vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag über die Zugehörigkeit und Hoheitsbefugnis von küstennahen Meeresgebieten aus.

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 39: Good Vibes Only?! weiterlesen

Deutschland braucht eine neue Ägypten-Politik

Deutschland braucht eine neue Ägypten-Politik

Zu den Massenverhaftungen in Ägypten erklären Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik, und Kai Gehring, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe:Seit Beginn der jüngsten Anti-Regime-Proteste haben ägyptische Sicherheitsdienste über 2000 Menschen verhaftet. Unter ihnen ein hochrangiger Oppositionsführer, eine bekannte Menschenrechtsanwältin und der Sprecher eines schon 2018 verhafteten ehemaligen Präsidentschaftskandidaten, der gegen Präsident al-Sisi antreten wollte.

Deutschland braucht eine neue Ägypten-Politik weiterlesen