Schlagwort-Archive: Islamisten

Neue Afrika-Bücher: „Somalia – Warlords, Islamisten, Investoren“ und „Ghana – Die IV. Republik zwischen Vorbild und Mythos“

Neue Afrika-Bücher: „Somalia – Warlords, Islamisten, Investoren“ und „Ghana - Die IV. Republik zwischen Vorbild und Mythos“Wie erleben Somalis, die meisten jünger als achtzehn Jahre, ihre Heimat? Warum ist Somalia – gegen alle Wahrscheinlichkeit – noch nicht zusammengebrochen? Und weshalb geben so viele Somalis nicht auf und kämpfen für ein besseres Somalia – nicht mit der Kalaschnikow, sondern mit ihren Händen und Ideen? Marc Engelhardt und Bettina Rühl liefern ein facettenreiches Bild eines der spannendsten Länder Afrikas. Neue Afrika-Bücher: „Somalia – Warlords, Islamisten, Investoren“ und „Ghana – Die IV. Republik zwischen Vorbild und Mythos“ weiterlesen

Fortsetzung des Dialogs mit moderaten Islamisten

Fortsetzung des Dialogs mit moderaten Islamisten

Marburger Wissenschaftler analysieren die Rolle, Politik und Strategien moderat-islamistischer Parteien aus den arabischen Transformationsländern
Grundlagenforschung und Politikempfehlungen für die deutsche Außenpolitik – diesem Vorhaben geht ein aktuelles Forschungsprojekt des Centrums für Nah- und Mitteloststudien (CNMS) der Philipps-Universität nach. Politikwissenschaftler Professor Dr. Rachid Ouaissa sowie seine Mitarbeiter Julius Dihstelhoff, Ivesa Lübben und Heidi Reichinnek generieren relevantes Hintergrundwissen zu Handlungslogiken moderater Islamisten aus der Region des Nahen Ostens und Nordafrikas im national- und regionalstaatlichen Kontext, sowie gegenüber den Ländern Europas, insbesondere Deutschlands.
Fortsetzung des Dialogs mit moderaten Islamisten weiterlesen