Schlagwort-Archive: Trump

USA erkennen Souveränität Marokkos über Westsahara an: Trumps erratische Afrika-Politik ignoriert Völkerrecht

USA erkennen Souveränität Marokkos über Westsahara an: Trumps erratische Afrika-Politik ignoriert VölkerrechtDie Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) warnt vor neuen Konflikten in Nordwestafrika, nachdem die US-Regierung am Donnerstag ankündigte, die Souveränität Marokkos über die völkerrechtswidrig besetzte Westsahara anzuerkennen. Ohne Not und Notwendigkeit habe der US-Präsident diesen sehr weitgehenden Schritt getan und damit einen seit 45 Jahren andauernden Konflikt um die Dekolonisierung der ehemaligen spanischen Kolonie eskalieren lassen. Der Beschluss ist Teil einer Vereinbarung zwischen Israel und Marokko, die Beziehungen zu normalisieren. USA erkennen Souveränität Marokkos über Westsahara an: Trumps erratische Afrika-Politik ignoriert Völkerrecht weiterlesen

KAS-Auslandsinformationen/Afrika: Viel Lärm um nichts – Trumps Afrikapolitik und ihre Folgen für Europa

KAS-Auslandsinformationen/Afrika: Viel Lärm um nichts - Trumps Afrikapolitik und ihre Folgen für EuropaDie Afrikapolitik Donald Trumps ist dominiert vom „Kampf gegen den Terrorismus“. Das war auch unter Barack Obama so. Der wesentliche Unterschied liegt in der Rhetorik des derzeitigen Amtsinhabers gegenüber dem Kontinent – diese ist geprägt von Ignoranz und Abfälligkeiten. KAS-Auslandsinformationen/Afrika: Viel Lärm um nichts – Trumps Afrikapolitik und ihre Folgen für Europa weiterlesen

Friedrich-Ebert-Stiftung: „Wenn Elefanten kämpfen, leidet das Gras“

Friedrich-Ebert-Stiftung: „Wenn Elefanten kämpfen, leidet das Gras“Im globalen Handelsstreit werden die gravierenden Auswirkungen für afrikanische Staaten ausgeblendet, meint Autor Dirk Kohnert in einem Artikel der Friedrich-Ebert-Stiftung in ihrem IPG-Journal, den wir unseren Leser/innen nicht vorenthalten möchten. Friedrich-Ebert-Stiftung: „Wenn Elefanten kämpfen, leidet das Gras“ weiterlesen