Schlagwort-Archive: Gabun

Gabun / Übergangsregierung: renommierte Diaspora-Aktivistin Laurence Ndong wird Ministerin für Kommunikation

Gabun / Übergangsregierung: renommierte Diaspora-Aktivistin Laurence Ndong wird Ministerin für Kommunikation
Laurence Ndong, facebook

Einen Tag nach ihrer Zusammensetzung wurde in Gabun die Übergangsregierung schon wieder umgebildet. Allerdings eine weise Entscheidung: es wurde Platz für die renommiete Diaspora-Aktivistin Laurence Ndong geschaffen, die als Kommunikationsministerin und Sprecherin der Übergangsregierung in die Regierung eintritt. Gabun / Übergangsregierung: renommierte Diaspora-Aktivistin Laurence Ndong wird Ministerin für Kommunikation weiterlesen

Gabun: Kooptation der Eliten bei der Übergangsregierung – Hoffnungen in Rauch aufgelöst

Gabun: Kooptation der Eliten bei der Übergangsregierung - Hoffnungen in Rauch aufgelöstDie jüngsten Ernennungen säen Zweifel an der Bindung an ethische und moralische Werte. Seit einigen Tagen ernennt das Komitee für den Übergang und die Wiederherstellung der Institutionen (CTRI) seine Leute. Nach den Mitgliedern des Verfassungsgerichts und des Kabinetts seines Präsidenten hat es nun einen neuen Premierminister ernannt. Diese Ernennungen, die unterschiedlich bewertet werden, lassen eine Tendenz erkennen: die Wiederverwendung des politisch-administrativen Personals aus der Ära Ali Bongo. Gabun: Kooptation der Eliten bei der Übergangsregierung – Hoffnungen in Rauch aufgelöst weiterlesen

Ali Bongo plante die Einrichtung einer chinesischen Militärbasis in Gabun

Ali Bongo plante die Einrichtung einer chinesischen Militärbasis in Gabun
Ali Bongo und Xi Jinping 2015. © Twitter/ABO

Der gestürzte Präsident hatte Xi Jinping mündlich zugestimmt, einen chinesischen Marinestützpunkt auf der Halbinsel Mandji in Port-Gentil zu errichten. Wird General Brice Clotaire Oligui Nguema dieses von Frankreich und den USA kritisch betrachtete Projekt zuendeführen? Ali Bongo plante die Einrichtung einer chinesischen Militärbasis in Gabun weiterlesen

Meinung / Gabun: Tanz der Vampire und Parade der Hexenmeister

Meinung / Gabun: Tanz der Vampire und Parade der HexenmeisterWährend der Chef der Militärjunta in Gabun nach und nach die treibenden Kräfte der Nation empfängt, warnt der Chronist des Portals Gabonreview, Abslow, vor der Gefahr eines „Tanzes der Vampire“ und einer „Parade der Hexenmeister“. Da er befürchtet, dass schwefelbelastete Akteure des gestürzten Regimes wieder auftauchen könnten, um bei der neuen Macht eine neue Jungfräulichkeit zu erlangen, ruft er zu einer grundlegenden Erneuerung des politischen und administrativen Personals des Landes auf. Meinung / Gabun: Tanz der Vampire und Parade der Hexenmeister weiterlesen

Ali Babas Höhle in Gabun: Schwindelerregende Millionenbeträge entdeckt

Ali Babas Höhle in Gabun: Schwindelerregende Millionenbeträge entdeckt
Noureddine Bongo und Ian Ngoulou mit einer Beute von mehreren Milliarden CFA-Francs

In Gabun hat der jüngste Staatsstreich einen atemberaubenden Finanzskandal aufgedeckt, in den erneut Vertraute von Ali Bongo verwickelt sind, die Milliarden von CFA-Francs (sprich Millionen von Euros) in ihren Häusern aufbewahren. Die Säuberung der Ställe geht weiter und wirft die Frage auf, ob der gestürzte Präsident sich lieber mit geldgierigen Personen umgeben hat, die keinen Sinn für das Gemeinwohl oder Moral haben. Schwindelerregende Beträge, während fast 40% der Bevölkerung in Armut leben. Ali Babas Höhle in Gabun: Schwindelerregende Millionenbeträge entdeckt weiterlesen

Gabun: Das CTRI verspricht „einen reibungslosen und beispielhaften Übergang“.

Gabun: Das CTRI verspricht "einen reibungslosen und beispielhaften Übergang".
General Brice Clotaire Oligui Nguema, Oberbefehlshaber der Republikanischen Garde

Die Sicherheits- und Verteidigungskräfte, die am 30. August, die Macht übernommen haben, befinden sich derzeit in einer Klausur, um „Stabilität und Wohlstand“ im Land zu gewährleisten. Ziel ist es, einen Konsens zu finden, der zu einem „reibungslosen und beispielhaften Übergang“ führen soll. Gabun: Das CTRI verspricht „einen reibungslosen und beispielhaften Übergang“. weiterlesen

Gabun: Nach der Wiederwahl von Ali Bongo kündigen Militärs die Annullierung der Wahlen an

Gabun: Nach der Wiederwahl von Ali Bongo kündigen Militärs die Annullierung der Wahlen an
Screenshot Video Al Jazeera

(laufende Updates am Ende des Artikels) In Gabun wurde Ali Bongo mit 64,27% der Stimmen zum Präsidenten wiedergewählt. Das gabunische Wahlzentrum gab Mittwochnacht bekannt, dass Präsident Ali Bongo mit 64,27% der Stimmen wiedergewählt wurde. Sein Hauptrivale Albert Ondo Ossa erhielt 30,77% der Stimmen. Dieser hatte bereits vor Schließung der Wahllokale am Samstag einen „vom Bongo-Lager inszenierten Betrug“ angeprangert. Gabun: Nach der Wiederwahl von Ali Bongo kündigen Militärs die Annullierung der Wahlen an weiterlesen

Wahlen in Gabun: Regierung kündigt Internetabschaltung und Ausgangssperre an

Wahlen in Gabun: Regierung kündigt Internetabschaltung und Ausgangssperre anKeine internationalen Beobachter, weder von der Afrikanischen noch von der Europäischen Union und auch keine ausländischen Journalisten, die keine Akkreditierung bekamen bzw. das Land verlassen mussten, waren zugelassen: so präsentierten sich die Präsidentschafts-, Parlaments- und Kommunalwahlen gestern. Trotzdem gelangen natürlich Informationen nach außen, u.a. berichtet RFI. Wahlen in Gabun: Regierung kündigt Internetabschaltung und Ausgangssperre an weiterlesen

Gabun/Wahlen 2023: Riesenaufregung um einen zum Aufstand aufrufenden, der Opposition zugeschriebenen Audiomitschnitt

Gabun/Wahlen 2023: Riesenaufregung um einen zum Aufstand aufrufenden, der Opposition zugeschriebenen Audiomitschnitt
Chambrier (li.) und Präsidentschaftskandidat Ondo Ossa

Der staatliche Fernsehsender Gabon Première strahlte am 21. August 2023 ein Gespräch zwischen zwei Männern aus. Das von mehreren Medien aufgegriffene Audio wird dem Präsidentschaftskandidaten Albert Ondo Ossa und dem Politiker Alexandre Barro Chambrier zugeschrieben, die beide Mitglieder der Oppositionsplattform Alternance 2023 sind, die zu den Parlamentswahlen vom 26. August 2023 gegründet wurde, berichtet das Portal Le nouveau Gabon. Gabun/Wahlen 2023: Riesenaufregung um einen zum Aufstand aufrufenden, der Opposition zugeschriebenen Audiomitschnitt weiterlesen

Gabun: Sonderkontingent „Pygmäen“ der Republikanischen Garde bei der Nationalfeiertagsparade

Gabun: Sonderkontingent "Pygmäen" der Republikanischen Garde bei der Nationalfeiertagsparade
Foto: DR/gabonreview

Die gabunische Republikanische Garde (RG) wurde um ein spezielles Kontingent erweitert, das aus Mitgliedern der auch als „Pygmäen“ bezeichneten indigenen Völker besteht. In „militärisch-traditioneller“, aber auch in ihrer eigenen traditionellen Festkleidung, waren sie bei der Militärparade am 17. August 2023 zu sehen. Sie gehören zur Waldsektion der RG und sind Fährtenleser, die aufgrund ihrer traditionellen Fähigkeiten rekrutiert wurden. Gabun: Sonderkontingent „Pygmäen“ der Republikanischen Garde bei der Nationalfeiertagsparade weiterlesen