Archiv der Kategorie: Reisen

Reisetipp Kenia: „Mombasa by Night“ wird wieder aufgenommen

Mombasa by Night (1)Seit August  2016  können  sich  Urlauber  an  Kenias  Küste wieder  im  Rahmen  der  Show „Mombasa by Night“ von der Atmosphäre des Fort Jesus in Mombasa nach Sonnenuntergang verzaubern lassen. Die aufwendig inszenierte Sound & Light Show macht die bewegte Geschichte von Kenias größter und ältester Hafenstadt auf eindrucksvolle Weise erlebbar. Während der Vorführung genießen die Gäste ein Dinner unter freiem Sternenhimmel. Reisetipp Kenia: „Mombasa by Night“ wird wieder aufgenommen weiterlesen

Auf dem Weg zum Wolkenkönig: Bergsteigen, Wandern und Trekking in Uganda

Uganda_Ruwenzori-GebirgeGigantische Vegetation, einmalige Tierwelten und nahezu unbekannte Wanderwege: Für Trekking-Touren und Bergbesteigungen in Uganda sind das Ruwenzori-Gebirge und der Mount Elgon außergewöhnliche Anziehungspunkte für Outdoor-Freunde. Die Wege zum Gipfel sind durch eine vielfältige Flora und Fauna geprägt und werden mit atemberaubenden Aussichten belohnt.  Auf dem Weg zum Wolkenkönig: Bergsteigen, Wandern und Trekking in Uganda weiterlesen

Neue Einreisebestimmungen für Uganda: elektronische Visaanträge können ab sofort über ein Online System beantragt werden

Mountain Gorilla BwindiSeit dem ersten Juli 2016 sollen sämtliche Visaanträge für Reisenden nach Uganda elektronisch gestellt werden. Der Visaantrag muss über das Online-Portal unter https://visas.immigration.go.ug beantragt werden. Alle Anträge werden im Anschluss von der ugandischen Botschaft in Berlin auf Vollständigkeit und Richtigkeit geprüft. Der an die E-Mail des Antragsstellers zurückgesandte Ausdruck „Entry Permit“, ist bei der Einreise mitzuführen. Neue Einreisebestimmungen für Uganda: elektronische Visaanträge können ab sofort über ein Online System beantragt werden weiterlesen

Beeindruckendes Kenia: Die Tierwanderung in der Masai Mara hat begonnen

Juli 2016. Die Große Tierwanderung hat wieder die Masai Mara im Süden von Kenia erreicht: Schon im Juni haben die ersten Herden von Gnus den Sand River überquert, welcher die Grenze zur Serengeti in Tansania bildet. Laut Berichten von kenianischen Safariunternehmen haben sich die Herden mittlerweile schon weit nach Norden ausgebreitet. Man rechne daher damit, dass die ersten Überquerungen des Mara-Flusses schon in der ersten Julihälfte bevorstehen.  Beeindruckendes Kenia: Die Tierwanderung in der Masai Mara hat begonnen weiterlesen

Tipps für Urlaub in Afrika und anderswo: Terrorgefahr verunsichert Reisende – Kostenloser Reiserücktritt bei Terrorgefahr möglich

SAMSUNG DIGITAL CAMERADer Sommer kommt und damit für viele auch der Urlaub in fernen Ländern. Nach den Anschlägen der letzten Monate mischt sich in die Urlaubsvorfreude jedoch Verunsicherung bei der eigenen Reise. Welche Rechte haben Reisende bei Terrorgefahren im geplanten Urlaubsland? Rechtsexperte Markus Mingers klärt über die Bedingungen und Möglichkeiten auf.  Tipps für Urlaub in Afrika und anderswo: Terrorgefahr verunsichert Reisende – Kostenloser Reiserücktritt bei Terrorgefahr möglich weiterlesen

Reisebranche unterstützt Tunesien / Enge Zusammenarbeit zwischen DRV und FTAV vereinbart

Tunesien gilt infolge des arabischen Frühlings als demokratisches Vorzeigeland in Nordafrika. Um das Land zu unterstützen und den Tourismus zu fördern, sollen die Vorzüge und die Attraktivität der Destination herausgestellt werden, um wieder mehr Gäste von einer Reise dorthin zu überzeugen und damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundung der Wirtschaft zu leisten. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde auf der ITB Berlin 2016 eine engere Zusammenarbeit zwischen dem tunesischen Reiseverband FTAV und dem Deutschen ReiseVerband (DRV) vereinbart.  Reisebranche unterstützt Tunesien / Enge Zusammenarbeit zwischen DRV und FTAV vereinbart weiterlesen