Schlagwort-Archive: Buchtipp

Buchtipp: „Ein Elefant in meiner Küche“ – Wie ein Elefant in ihrer Küche das Leben von Françoise veränderte …

Buchtipp: "Ein Elefant in meiner Küche" - Wie ein Elefant in ihrer Küche das Leben von Françoise veränderte …Sie erinnern sich eventuell noch an die herzerweichende und tragische Geschichte des preisgekrönten Umweltschützers Lawrence Anthony, der mit „Der Elefantenflüsterer“ einen internationalen Bestseller verfasst hat. Und im März 2012 unerwartet an einem Herzinfarkt verstarb. Buchtipp: „Ein Elefant in meiner Küche“ – Wie ein Elefant in ihrer Küche das Leben von Françoise veränderte … weiterlesen

Buchtipp: Rainer Hackel: „Scherereien im Paradies – Geschichten aus Ghana“

Buchtipp: Rainer Hackel: „Scherereien im Paradies – Geschichten aus Ghana“Geschichten aus Ghana und die Läuterung eines Rassisten: Rainer Hackels Buch „Scherereien im Paradies – Geschichten aus Ghana“ ist der mittlerweile fünfte Band des Autors mit Erzählungen aus Ghana – und auch die neuen Geschichten vermitteln den Leser/innen ein lebendiges Bild des Alltags in dem westafrikanischen Land. Buchtipp: Rainer Hackel: „Scherereien im Paradies – Geschichten aus Ghana“ weiterlesen

Buchtipp: Manfred Loimeier – Literaturen aus Afrika – Aufbruch in ein neues Selbstbewusstsein

Buchtipp: Manfred Loimeier - Literaturen aus Afrika - Aufbruch in ein neues SelbstbewusstseinWährend die Strömung der Négritude im frankophonen Sprachraum der 1940er Jahre zur Politik des Panafrikanismus und der internationalen Solidarität mit der afrikanischen Diaspora in der Karibik passt, spannt der Postkolonialismus seit den 1980er Jahren den Bogen von Afrika nach Indien und Australien. Als gemeinsames Scharnier formte sich dazu in der Gegenwart die These der Transkulturalität aus, die von stets in Bewegung miteinander befindlichen Kulturen ausgeht und Kultur als globales Bindeglied zwischen den Menschen sieht. Buchtipp: Manfred Loimeier – Literaturen aus Afrika – Aufbruch in ein neues Selbstbewusstsein weiterlesen

Buchtipp: Rushwa – Ein Wirtschaftskrimi in Tansania

Rushwa-TitelRoman-197x300Rushwa heißt Korruption. Aber das weiß der Eisenbahnexperte Paul Mansfeld noch nicht, als er überraschend einen lukrativen Auftrag für die Erstellung einer Projektstudie in Tansania übernimmt. Er soll ein Projekt leiten, das ein Konzept zur Rehabilitation der Bahnlinie vom Indischen Ozean zum Tanganjikasee erarbeitet. Auftraggeber ist die GermanRailConsult, eine international tätige Beratungsfirma mit Sitz in Berlin.  Buchtipp: Rushwa – Ein Wirtschaftskrimi in Tansania weiterlesen

Buchtipp „Der schwarze Tiger“ – Afrika-Experte fordert Blick nach draußen

marketManagementberater und Afrika-Kenner Hans Stoisser fordert von Politik und Wirtschaft vermehrtes Engagement auf dem schwarzen Kontinent, und erklärt auch gleich warum: „Seit Beginn der Finanzkrise beschäftigt sich Europa nur noch mit sich selbst. Zur gleichen Zeit entwickelt sich außerhalb eine dynamische Welt, deren Realwirtschaft boomt“, so der Autor des neuen Buchs „Der Schwarze Tiger. Was wir von Afrika lernen können“. Buchtipp „Der schwarze Tiger“ – Afrika-Experte fordert Blick nach draußen weiterlesen

Buchtipp: Charlotte Wiedemann - Analysen und Berichte von Reisen in Mali

Buchtipp: Charlotte Wiedemann – Analysen und Berichte von Reisen in Mali

Die Journalistin und Auslandskorrespondentin Charlotte Wiedemann vermittelt in ihrem neuesten Buch spannendes und weniger bekanntes über Mali, erzählt von den Spuren der wechselvollen Vergangenheit und lässt in ihren Beschreibungen die Gegenwart lebendig werden. Buchtipp: Charlotte Wiedemann – Analysen und Berichte von Reisen in Mali weiterlesen