Schlagwort-Archive: DAS-Afrika-Pressespiegel

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 33: Zulassungsbeschränkung

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 33: Zulassungsbeschränkung

Nigerias Präsident fordert Lebensmittelimportverbot: In Nigeria hat Präsident Muhammadu Buhari die Zentralbank aufgefordert, die Finanzierung von Lebensmittelimporten komplett einzustellen. Mit diesem Schritt sollen Produktionsanreize für lokale Bauern geschaffen, die Wirtschaft des Landes diversifiziert sowie die nationale Ernährungssicherheit sichergestellt werden. Kritiker hingegen sehen in dem Vorgehen die Unabhängigkeit der Zentralbank gefährdet. Diese unterliegt laut Gesetz keiner Weisungsgebundenheit von Seiten der Politik.

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 33: Zulassungsbeschränkung weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 26: Fliegende Medikamente

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 26: Fliegende MedikamenteUN sieht Beweise für Massaker in der DRC: Ein kürzlich von der UN-Menschenrechtskommission veröffentlichter Bericht sieht Beweise für Massaker in der Demokratischen Republik Kongo (DRC). In dem Bericht ist von hunderten verstümmelten Körpern, niedergebrannten Dörfern und Massengräbern in der zentralkongolesischen Region Kasai die Rede. Vertreter der katholischen Kirche, die mittlerweile als einzige verbleibende verlässliche Quelle in der DRC gilt, sprechen bereits von mehr als 3.300 Toten seit Oktober 2016. DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 26: Fliegende Medikamente weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 50: Mut zu neuen Wegen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 50: Mut zu neuen WegenNachspiel in Gambia: Am 1. Dezember wählte Gambia überraschend einen neuen Präsidenten. Herausforderer Adama Barrow konnte sich gegen Langzeitregenten Yahya Jammeh durchsetzen. Eine genauso große Überraschung war die Tatsache, dass dieser seine Niederlage tags darauf in einem Telefonat an seinen Bezwinger einräumte. DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 50: Mut zu neuen Wegen weiterlesen