Schlagwort-Archive: Prozess

Burkina Faso – Sankara-Prozess: Das Internationale Komitee ruft zur Mobilisierung der Bevölkerung auf – Witwe erwartet

Burkina Faso - Sankara-Prozess: Das Internationale Komitee ruft zur Mobilisierung der Bevölkerung auf - Witwe erwartetWenige Tage vor der Eröffnung des Prozesses am 11. Oktober 2021 bezgl. der Ermordung von Thomas Sankara und seiner Gefährten hat das Internationale Komitee Memorial Thomas Sankara einen Aufruf zur Mobilisierung der Bevölkerung gestartet. Dies geschah während einer Pressekonferenz am Samstag, den 2. Oktober 2021 in Ouagadougou. Burkina Faso – Sankara-Prozess: Das Internationale Komitee ruft zur Mobilisierung der Bevölkerung auf – Witwe erwartet weiterlesen

IStGH: Große Anhörung zu Verbrechen in Darfur / Sudan am 24. Mai 2021

IStGH: Große Anhörung zu Verbrechen in Darfur / Sudan am 24. Mai 2021
Logo des IStGH

Eine wichtige Anhörung vor dem Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) am 24. Mai im Prozess gegen Ali Kushayb ist ein Meilenstein in der Suche nach Gerechtigkeit für schwere Verbrechen, die in Darfur im Sudan begangen wurden, so Human Rights Watch heute. Vier weitere Hauptverdächtige – darunter der ehemalige sudanesische Präsident Omar al-Bashir – werden jedoch nicht anwesend sein, und es ist entscheidend, dass sie von den sudanesischen Behörden unverzüglich an den IStGH überstellt werden. IStGH: Große Anhörung zu Verbrechen in Darfur / Sudan am 24. Mai 2021 weiterlesen

Fragen und Antworten: Alles über den Schweizer Prozess zu den Gräueltaten in Liberia

Fragen und Antworten: Alles über den Schweizer Prozess zu den Gräueltaten in LiberiaAm 3. Dezember 2020 begann der Strafprozess gegen Alieu Kosiah, einen ehemaligen liberianischen Rebellenkommandanten, in der Stadt Bellinzona, Schweiz, vor dem Bundesstrafgericht des Landes. Kosiah ist die erste Person, die vor einem nicht-militärischen Strafgericht in der Schweiz wegen Kriegsverbrechen angeklagt wird, und er ist der erste Liberianer, dem wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen während des ersten liberianischen Bürgerkriegs von 1989 bis 1996 der Prozess gemacht wird. Fragen und Antworten: Alles über den Schweizer Prozess zu den Gräueltaten in Liberia weiterlesen

Schweiz: Prozess gegen Kriegsverbrecher aus Liberia wird fortgesetzt – Opfer und Zeugen sollen aussagen

Schweiz: Prozess gegen Kriegsverbrecher aus Liberia wird fortgesetzt - Opfer und Zeugen sollen aussagen(Genf) – Der Prozess gegen einen ehemaligen liberianischen Rebellenführer, der in der Schweiz wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen während des ersten Bürgerkriegs in Liberia verhaftet wurde, wird am 15. Februar 2021 in seine zweite wichtige Phase gehen, so Human Rights Watch (HRW). Human Rights Watch veröffentlichte am 12. Februar ein Frage-und-Antwort-Dokument zu dem Prozess. Schweiz: Prozess gegen Kriegsverbrecher aus Liberia wird fortgesetzt – Opfer und Zeugen sollen aussagen weiterlesen

Liberia: Prozessauftakt in der Schweiz gegen den mutmaßlichen liberianischen Kriegsverbrecher Alieu Kosiah

Liberia: Prozessauftakt in der Schweiz gegen den mutmaßlichen liberianischen Kriegsverbrecher Alieu KosiahDer Prozess gegen einen ehemaligen liberianischen Rebellenführer, der in der Schweiz wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen in Liberias erstem Bürgerkrieg verhaftet wurde, ist ein wichtiger Schritt in Richtung Gerechtigkeit für Opfer und Überlebende, so Human Rights Watch. Liberia: Prozessauftakt in der Schweiz gegen den mutmaßlichen liberianischen Kriegsverbrecher Alieu Kosiah weiterlesen

Gabun: Wenn das mal gut geht - Innenminister verbietet für 20.12. geplante Versammlung der Opposition

Gabun: Verurteilung der Demonstranten könnte ins Auge gehen

Seit vorgestern stehen sie vor Gericht: 101 Teilnehmer der angeblich ungenehmigten Demo in Libreville am 20. Dezember, die ein Todesopfer forderte. Da aber hinsichtlich der Rechtswidrigkeit der Kundgebung von einem Mangel an Beweisen gesprochen werden muss, denn es liegt kein schriftliches Verbot vor, könnte der Prozess gegen die Veranstaltung zu einem Bumerang werden, der die Exekutive und die Justiz trifft. Gabun: Verurteilung der Demonstranten könnte ins Auge gehen weiterlesen