Schlagwort-Archive: Gesundheit

Liberia: Trotz Heilung – Ebola-Folgen zerstören Gesundheit

ebola-irinÜberlebende leiden an Schwäche, Gedächtnisverlust und Depressionen

Die meisten Überlebenden einer Ebola-Infektoon haben langfristige Gesundheitsprobleme. Studien der National Institutes of Health in Liberia haben gezeigt, dass viele der Betroffenen sechs Monate nach der Entlassung aus den Betreuungseinrichtungen unter Schwäche, Gedächtnisverlust und Symptomen einer Depression litten. Andere Patienten waren direkt selbstmordgefährdet oder hatten immer noch Halluzinationen. Liberia: Trotz Heilung – Ebola-Folgen zerstören Gesundheit weiterlesen

Sanitäre Standards in Westafrika: neue und preiswertere Technologien sind notwendig

Sanitäre Standards in Westafrika: neue und preiswertere Technologien sind notwendig

Ergebnisse einer Studie in Benin
Im Jahr 2000 haben die Vereinten Nationen im Rahmen ihrer Millenniumsziele beschlossen, dass vor allem in den Entwicklungsländern der Zugang der Menschen zu sanitären Anlagen nachhaltig verbessert werden müsse. Doch die Situation in Subsahara-Afrika ist immer noch weit von diesem Ziel entfernt, und auch gesundheitspolitische Programme staatlicher Institutionen haben oft nicht die gewünschte Wirkung. Darauf macht eine Studie aufmerksam, die von der Bayreuther Entwicklungsökonomin Dr. Elena Groß gemeinsam mit Dr. Isabel Günther von der ETH Zürich erarbeitet wurde.  Sanitäre Standards in Westafrika: neue und preiswertere Technologien sind notwendig weiterlesen