Schlagwort-Archive: Äthiopien

Äthiopien: GIZ sucht Leiter*in im Vorhaben zur Mittelstands- und Beschäftigungsförderung in Addis Abeba

Äthiopien: GIZ sucht Leiter*in im Vorhaben zur Mittelstands- und Beschäftigungsförderung in Addis AbebaEinsatzzeitraum: 01.07.2022 – 01.06.2025. Tätigkeitsfeld: Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützt besonders reformorientierte Staaten bei der Verbesserung der Rahmenbedingungen für privatwirtschaftliches Engagement. Die Sonderinitiative (SI) „Ausbildung und Beschäftigung“ hat das Ziel, die Bedingungen für nachhaltiges Wirtschafts- und Beschäftigungswachstum zu verbessern sowie lokale und internationale Investitionen zu fördern. Äthiopien: GIZ sucht Leiter*in im Vorhaben zur Mittelstands- und Beschäftigungsförderung in Addis Abeba weiterlesen

Ukraine: Afrikanische Freiwillige wollen an der Seite der russischen Truppen kämpfen

Ukraine: Afrikanische Freiwillige wollen an der Seite der russischen Truppen kämpfenIn der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba standen Anfang der Woche rund 100 junge Äthiopier vor den Toren der russischen Botschaft Schlange. Ihr Ziel war es, sich freiwillig zu melden, um als Söldner an der Seite der russischen Truppen in der Ukraine zu kämpfen. Ukraine: Afrikanische Freiwillige wollen an der Seite der russischen Truppen kämpfen weiterlesen

Äthiopien: Ethnische Säuberungen in West-Tigray

Äthiopien: Ethnische Säuberungen in West-TigraySicherheitskräfte und Behördenvertreter:innen der äthiopischen Region Amhara haben im Westen der angrenzenden Region Tigray seit November 2020 umfassende Menschenrechtsverletzungen an der tigrayischen Bevölkerung begangen, die Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit gleichkommen. Zu diesem Schluss kommen Amnesty International und Human Rights Watch in dem gemeinsamen Bericht „‘We Will Erase You From This Land’: Crimes Against Humanity and Ethnic Cleansing in Ethiopia’s Western Tigray Zone“. Äthiopien: Ethnische Säuberungen in West-Tigray weiterlesen

Ärzte ohne Grenzen fordert nach Ermordung von Mitarbeiter:innen Offenlegung von Ermittlungsergebnissen durch die äthiopische Regierung

Ärzte ohne Grenzen fordert nach Ermordung von Mitarbeiter:innen Offenlegung von Ermittlungsergebnissen durch die äthiopische Regierung
©Gentle07/Pixabay

Die «New York Times” hat gestern einen Bericht über die Ermordung dreier Mitarbeiter:innen von Ärzte ohne Grenzen im Juni 2021 veröffentlicht. Ärzte ohne Grenzen fordert nach Ermordung von Mitarbeiter:innen Offenlegung von Ermittlungsergebnissen durch die äthiopische Regierung weiterlesen

ONE-Wochenanalyse: neueste Nachrichten, Analysen und Zahlen zum Thema Afrika

ONE-Wochenanalyse: neueste Nachrichten, Analysen und Zahlen zum Thema AfrikaIn dieser Woche u.a.: Äthiopiens „unsichtbarer“ Krieg hat 500.000 Menschen getötet, die weltweiten Nahrungsmittellieferungen gehen zurück, Russland versucht, der NATO durch afrikanische Bündnisse entgegenzuwirken, und ein vorläufiges TRIPs-Abkommen liegt momentan auf dem Tisch. ONE-Wochenanalyse: neueste Nachrichten, Analysen und Zahlen zum Thema Afrika weiterlesen

Afrika-Lesetipp: Das Intermezzo eines katholischen Äthiopien – Ignatius von Loyola und die Jesuiten

Afrika-Lesetipp: Das Intermezzo eines katholischen Äthiopien - Ignatius von Loyola und die JesuitenKaum hatte Ignatius von Loyola den Jesuitenorden gegründet, begann er sich für die Missionierung des Horns von Afrika zu interessieren. Später schickte er seine Anhänger dorthin. Nach ersten Erfolgen scheiterten sie jedoch. Afrika-Lesetipp: Das Intermezzo eines katholischen Äthiopien – Ignatius von Loyola und die Jesuiten weiterlesen