Schlagwort-Archive: Südafrika

Lesetipp/RND: Ex-Häftling ist jetzt Regierungsmitglied – Südafrikas Minister, der einmal Bankräuber war

Lesetipp/RND: Ex-Häftling ist jetzt Regierungsmitglied - Südafrikas Minister, der einmal Bankräuber war
Gayton McKenzie. Bild: X

Am Montag stellte Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa seine neue Koalitionsregierung vor, bestehend aus elf Parteien. Eine davon ist die ausländerfeindliche Patriotische Allianz – gegründet von zwei ehemaligen Gangstern. Einer davon, Gayton McKenzie, ein vorbestrafter Bankräuber, wurde jetzt Minister.

Lesetipp/RND: Ex-Häftling ist jetzt Regierungsmitglied – Südafrikas Minister, der einmal Bankräuber war weiterlesen

Südafrikanischer Abgeordneter wegen rassistischer Äußerungen suspendiert

Südafrikanischer Abgeordneter wegen rassistischer Äußerungen suspendiert
Meldung der SAHRC auf X

Ein südafrikanischer Abgeordneter wurde von seiner Partei, der Demokratischen Allianz (DA), suspendiert, nachdem eine Reihe alter Clips im Internet aufgetaucht war, in denen er sich rassistisch über Schwarze äußert. Renaldo Gouws hatte zunächst behauptet, eines der Videos sei gefälscht und dies bestritten, doch in einer am Donnerstag von der DA veröffentlichten Erklärung hieß es, das Video sei „echt und keine Fälschung“. In dem Video verwendet Gouws, der in der vergangenen Woche im Parlament vereidigt wurde, wiederholt eine für Schwarzafrikaner typische Beleidigung sowie das N-Wort und ruft dazu auf, Schwarze zu töten, berichtet die BBC.

Südafrikanischer Abgeordneter wegen rassistischer Äußerungen suspendiert weiterlesen

Lesetipp/taz: Südafrikas neue Regierung – Kein Wandel am Kap

Lesetipp/taz: Südafrikas neue Regierung - Kein Wandel am Kap

Südafrikas ANC hat sich für einen rechten Regierungspartner entschieden – ohne sich personell zu erneuern. Das kann in eine große Krise führen. Cyril Ramaphosa bleibt Südafrikas Präsident und verfügt über eine Regierungsmehrheit. Diese Nachricht gut zwei Wochen nach dem Wahldesaster des seit dreißig Jahren regierenden ANC war keine Selbstverständlichkeit. Es ist aber auch das Einzige, was jetzt am Kap sicher ist.

Lesetipp/taz: Südafrikas neue Regierung – Kein Wandel am Kap weiterlesen

Lesetipp/Der Spiegel: Südafrikas ANC einigt sich mit vier Parteien auf Regierungskoalition

Lesetipp/Der Spiegel: Südafrikas ANC einigt sich mit vier Parteien auf Regierungskoalition
ANC-Generalsekretär Fikile Mbalula. Foto: X

30 Jahre lang konnte der ANC Südafrika allein regieren, jetzt ist er auf vier Koalitionspartner angewiesen. ANC-Generalsekretär Fikile Mbalula verkündet, »ein Kabinett der nationalen Einheit« gefunden zu haben.

Lesetipp/Der Spiegel: Südafrikas ANC einigt sich mit vier Parteien auf Regierungskoalition weiterlesen

Falsche Schamanen ahmen mithilfe von KI die Stimmen Verstorbener nach und betrügen verzweifelte Südafrikaner

Falsche Schamanen ahmen mithilfe von KI die Stimmen Verstorbener nach und betrügen verzweifelte Südafrikaner

Die Polizei des Landes warnt vor einer Zunahme von Straftaten, die mit Hilfe eines Computerprogramms begangen werden, das die vermeintlichen Stimmen verstorbener Verwandter nachahmt, und vor falschen Predigern, die sich den weit verbreiteten Glauben an diese alten Kulte zunutze machen, berichtet die spanische Zeitung El Pais.

Falsche Schamanen ahmen mithilfe von KI die Stimmen Verstorbener nach und betrügen verzweifelte Südafrikaner weiterlesen

Lesetipp/BR: Weltweit einmalig – 120 Nashörner in Südafrika ausgewildert

Lesetipp/BR: Weltweit einmalig - 120 Nashörner in Südafrika ausgewildert

Breitmaulnashörner sind am Aussterben. Denn sie sind das Ziel von Wilderern. Eine private Farm hat deshalb 2.000 Exemplare gezüchtet. Nach und nach sollen sie nun ausgewildert werden. Ein historischer Moment, sagen Artenschützer. Doch das ist teuer.

Lesetipp/BR: Weltweit einmalig – 120 Nashörner in Südafrika ausgewildert weiterlesen

Südafrika: ANC hat mit Koalitionsverhandlungen begonnen

Südafrika: ANC hat mit Koalitionsverhandlungen begonnen

Trotz des schlechten Wahlergebnisses und des Verlusts der absoluten Mehrheit in der Nationalversammlung bleibt der Afrikanische Nationalkongress (ANC) die größte politische Partei in Südafrika. Die Wahl des nächsten Präsidenten dürfte aus ihren Reihen kommen, sofern ein Koalitionspartner gefunden wird. Eine Arbeitsgruppe soll diese Woche zusammentreten und anschließend ihre Szenarien den Mitgliedern ihres nationalen Exekutivkomitees zur Verfügung stellen. „Wir sind sehr geeint“, reagierte der ANC, als Gerüchte über eine interne Spaltung aufkamen, berichtet RFI.

Südafrika: ANC hat mit Koalitionsverhandlungen begonnen weiterlesen

IPG-Journal: Reifetest: Südafrikas Demokratie feiert 30. Geburtstag – doch die Jugend ist unzufrieden

IPG-Journal: Reifetest: Südafrikas Demokratie feiert 30. Geburtstag – doch die Jugend ist unzufrieden

In Südafrika finden an diesem Mittwoch Parlamentswahlen statt. Sie dürften geprägt sein von der zunehmenden Unzufriedenheit der Wählerinnen und Wähler sowie einer gewissen politischen Unsicherheit, insbesondere unter jungen Menschen.

IPG-Journal: Reifetest: Südafrikas Demokratie feiert 30. Geburtstag – doch die Jugend ist unzufrieden weiterlesen

Lesetipp/Standard: Jacob Zuma, Südafrikas Donald Trump

Lesetipp/Standard: Jacob Zuma, Südafrikas Donald Trump
Bild: Jacob Zuma auf X

Der Ex-Präsident hat den ANC einst von innen zersetzt – und will ihm nun mit seiner neuen Partei den Rest geben. Dabei darf er gar nicht ins Parlament einziehen. Das Motto seiner unzerstörbaren politischen Karriere bekam Südafrikas Ex-Präsident Jacob Zuma geradezu in die Wiege gelegt. Sein Vater, ein Polizist, gab ihm den Zweitnamen Gedleyihlekisa. Das bedeutet auf Zulu so viel wie: „Ich werde mich wehren, wenn man mich lächelnd hintergeht.“

Lesetipp/Standard: Jacob Zuma, Südafrikas Donald Trump weiterlesen