Archiv der Kategorie: Kultur

Bino & Fino: eine nigerianische Zeichentrickserie für Kinder

Bino & Fino: eine nigerianische Zeichentrickserie für KinderDie Idee für die Serie entstand bereits vor gut 10 Jahren. Adamu Waziri, der Erfinder der Serie, sah einen massiven Bedarf an Zeichentrickfilmen für Kinder mit afrikanischen Inhalten. In Nigeria gab es bis dato so gut wie keine Zeichentrickserie, in der sich Kinder wiederfinden konnten. Sämtliche Cartoons wurden aus anderen Ländern importiert und hatten keinerlei afrikanische Bezüge. Bino & Fino: eine nigerianische Zeichentrickserie für Kinder weiterlesen

Macron holt Expertise von TU-Wissenschaftlerin ein – Kooperation mit Wissenschaftler aus dem Senegal

Macron holt Expertise von TU-Wissenschaftlerin ein – Kooperation mit Wissenschaftler aus dem SenegalKunsthistorikerin und Leibniz-Preisträgerin Prof. Dr. Bénédicte Savoy und der senegalesische Wissenschaftler, Autor und Musiker Prof. Dr. Felwine Sarr untersuchen im Auftrag von Emmanuel Macron, unter welchen Bedingungen künstlerische Werke afrikanischer Länder von Frankreich an die Herkunftsländer zurückgegeben werden könnten. Macron holt Expertise von TU-Wissenschaftlerin ein – Kooperation mit Wissenschaftler aus dem Senegal weiterlesen

Konzerttipp: Orchestra Baobab, die Kultband aus Westafrika, im Mai in Deutschland!

Konzerttipp: Orchestra Baobab, die Kultband aus Westafrika, im Mai in Deutschland!Deutschlandkonzerte am 02.05.18 Hamburg, Fabrik, und am 03.05.18 Berlin, Festsaal Kreuzberg: Als Hausband des besten Clubs der Stadt, eben dem Baobab, starteten die Musiker des in den frühen 70er Jahren gegründeten Orchestra Baobab ihre Karriere und dominierten mit ihrem neuen, treibenden Sound bald die lokale Szene und trugen nicht zuletzt dazu bei, Dakar zu einer der Musikmetropolen der Welt zu machen. Ihr Stil war vielfältig, beeinflusst von Charlie Parker und James Brown ebenso wie von kubanischen Rhythmen, Rocksteady und Reggae und natürlich der Musikkultur der Heimat. In dieser Zeit produzierten sie einen Hit nach dem anderen. Konzerttipp: Orchestra Baobab, die Kultband aus Westafrika, im Mai in Deutschland! weiterlesen

16. November: Kinostart des Dokumentarfilms DAS KONGO TRIBUNAL

16. November: Kinostart des Dokumentarfilms DAS KONGO TRIBUNALIn mehr als 20 Jahren hat der Kongo-Krieg bereits über 6 Millionen Tote gefordert, die Verbrechen des Krieges nie juristisch verfolgt. Viele sehen in dem Konflikt wegen seines globalen Ausmaßes einen dritten Weltkrieg, einen Wirtschaftskrieg im Zeitalter der Globalisierung, denn hier liegen die wichtigsten Vorkommen vieler High-Tech-Rohstoffe, wie Gold und Coltan, die für die mobile Geräte- und Automobilindustrie unerlässlich sind. 16. November: Kinostart des Dokumentarfilms DAS KONGO TRIBUNAL weiterlesen

Buchtipp: „Die Wilden“ von Sabri Louatah: lesenswerte Familiensaga der anderen Art

Buchtipp: „Die Wilden“ von Sabri Louatah: lesenswerte Familiensaga der anderen ArtWir befinden uns im Kulturkreis der algerischen Einwanderungsszene in Frankreich, in Saint Etienne, der Stadt, in der auch Autor Sabri Louatah lebt. Der Roman beginnt mit den Vorbereitungen für eine Mischehe, dem Kabylen Slim Nerrouche und einer Araberin, Kenza Zerbi. Beide sind zwar algerischen Ursprungs, aber dennoch ist diese Verbindung aufgrund der unterschiedlichen ethnischen Herkunft nicht unbedingt selbstverständlich für die jeweiligen Familien. Buchtipp: „Die Wilden“ von Sabri Louatah: lesenswerte Familiensaga der anderen Art weiterlesen