Schlagwort-Archive: Tansania

Tansania: Kaffee-Projekt „KIJAMII – Kaffee mit fairem Beigeschmack

Tansania: Kaffee-Projekt "KIJAMII – Kaffee mit fairem BeigeschmackZwei Medizinstudenten unterstützen tansanische Kaffeebauern und starten ein Crowdfunding-Projekt: Judith und Dominik importieren Rohkaffee aus Tansania, dessen Bauern und Pflückerinnen sie persönlich kennen. Geröstet wird er dann in einem Trommelröster in Essen und über ihren KIJAMII- Online-Shop und zunehmend auch über Unverpackt-Läden verkauft. Tansania: Kaffee-Projekt „KIJAMII – Kaffee mit fairem Beigeschmack weiterlesen

Erste Afrika-Reise als Außenminister: Maas bricht nach Äthiopien und Tansania auf

Erste Afrika-Reise als Außenminister: Maas bricht nach Äthiopien und Tansania auf„Ich freue mich auf die erste Reise nach Afrika als deutscher Außenminister. Wir haben enge und besondere Beziehungen mit vielen afrikanischen Ländern. Diese Partnerschaften sind uns wichtig, wir wollen sie pflegen und ausbauen“, sagte Maas. Erste Afrika-Reise als Außenminister: Maas bricht nach Äthiopien und Tansania auf weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 17: Auf den Straßen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 17: Auf den StraßenDemonstrationen in Tansania von Staatsapparat verhindert: Die erwarteten Proteste während des 54. Jahrestages der Einheit von Sansibar und Tanganyika am Donnerstag in Tansania blieben aus. Der Einheitsfeier waren Aufrufe zu regierungskritischen Protesten vorausgegangen, um gegen die zunehmend autokratischen Tendenzen des tansanischen Präsidenten John Magufuli zu demonstrieren. Die Polizei hatte potentiellen Demonstranten im Vorfeld mit massiver Gewaltanwendung gedroht und setzte das bestehende Demonstrationsverbot am Jahrestag mit einer umfangreichen Polizeipräsenz durch. DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 17: Auf den Straßen weiterlesen

Forschungsprojekt in Afrika: Demokratien, die keine sind

Forschungsprojekt in Afrika: Demokratien, die keine sind„Parlamente in Autokratien, das ist zunächst ein Widerspruch an sich“, schildert Dr. Anja Osei, Demokratieforscherin an der Universität Konstanz. Trotzdem gibt es sie, die sogenannten „elektoralen Autokratien“, und sie sind zahlreich: Länder, in denen gewählt wird, in denen formal demokratische Strukturen bestehen, die aber trotzdem faktisch von einem Alleinherrscher oder einer Familiendynastie regiert werden. Welche politische Funktion haben diese Parlamente in Autokratien? Sind sie nur eine Fassade oder haben sie tatsächliche Mitbestimmungsrechte? Sind sie möglicherweise gar zuträglich zu einer echten Demokratisierung des Landes? Forschungsprojekt in Afrika: Demokratien, die keine sind weiterlesen

Dr. Jacobs Institut: Der optimale Vitamin-D-Spiegel – was wir von Afrikas traditionell lebenden Völkern lernen können

vitamin-dWas sind natürliche Vitamin-D-Spiegel? Was uns Afrikas Völker verraten: Hinsichtlich des empfohlenen Vitamin-D-Serumwerts sind sich Ärzte und Wissenschaftler nicht ganz einig. Die Hauptquelle des Menschen für die Bildung von Vitamin D ist die Sonneneinstrahlung auf die Haut. Da unser Lebensstil häufig mit einem geringen Aufenthalt im Freien verbunden ist, und wir unsere Haut größtenteils mit Kleidung bedecken, ist die Vitamin-D-Bildung stark beeinträchtigt.  Dr. Jacobs Institut: Der optimale Vitamin-D-Spiegel – was wir von Afrikas traditionell lebenden Völkern lernen können weiterlesen

Volunteering mit RGV – ab jetzt auch auf Sansibar

volunteering-sansibarAb sofort ermöglicht der Freiwilligenarbeit-Anbieter RGV auch Auslandsaufenthalte auf der Trauminsel Sansibar. Die Zielgruppe der Organisation, Menschen die reisen und gleichzeitig etwas Gutes für die Menschen vor Ort tun möchten, kann sich ab jetzt auf der Tansania vorgelagerten Hauptinsel Unguja in den Bereichen Soziales, Unterrichten und Medizin engagieren. Volunteering mit RGV – ab jetzt auch auf Sansibar weiterlesen

Start der Deutsch-Afrikanischen Jugendinitiative „Neue Partnerschaft mit dem Nachbarkontinent Afrika“ – Pilotländer Benin, Südafrika und Tansania

Jugendliche Südafrika-irinBundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller hat heute ein neues Austauschprogramm für afrikanische und deutsche Jugendliche vorgestellt. Die *Deutsch-Afrikanische Jugendinitiative“ (DAJ) wird nach Vorbild des deutsch-französischen Jugendwerks den Austausch in beide Richtungen fördern. Gemeinsam mit der Afrikanischen Union hat das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) die drei Pilotländer Benin, Südafrika und Tansania ausgewählt. Dr. Martial De-Paul Ikounga von der Afrikanischen Union und Bundesminister Müller haben die Initiative vor über 1.000 afrikanischen und deutschen Gästen auf der ZukunftsTour *EINE WELT * Unsere Verantwortung* des BMZ in Bonn gestartet. Start der Deutsch-Afrikanischen Jugendinitiative „Neue Partnerschaft mit dem Nachbarkontinent Afrika“ – Pilotländer Benin, Südafrika und Tansania weiterlesen

Buchtipp: Rushwa – Ein Wirtschaftskrimi in Tansania

Rushwa-TitelRoman-197x300Rushwa heißt Korruption. Aber das weiß der Eisenbahnexperte Paul Mansfeld noch nicht, als er überraschend einen lukrativen Auftrag für die Erstellung einer Projektstudie in Tansania übernimmt. Er soll ein Projekt leiten, das ein Konzept zur Rehabilitation der Bahnlinie vom Indischen Ozean zum Tanganjikasee erarbeitet. Auftraggeber ist die GermanRailConsult, eine international tätige Beratungsfirma mit Sitz in Berlin.  Buchtipp: Rushwa – Ein Wirtschaftskrimi in Tansania weiterlesen