Schlagwort-Archive: Afrika

Vor G20-Gipfel: Entwicklungsminister Müller berät mit AU-Vorsitzendem Alpha Condé (Guinea) über Investitionen in Afrika

 

Berlin – Mit Blick auf die G20-Beratungen in Hamburg hat Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller mit dem Präsidenten der Afrikanischen Union, Alpha Condé, einen Ausbau von Reformpartnerschaften mit Afrika vereinbart. Private Investitionen stehen im Mittelpunkt der G20-Beratungen zu Afrika und der verstärkten Zusammenarbeit. Das war auch Thema des heutigen Afrikatags der Europäischen Investitionsbank und des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft.

Vor G20-Gipfel: Entwicklungsminister Müller berät mit AU-Vorsitzendem Alpha Condé (Guinea) über Investitionen in Afrika weiterlesen

Die Digitalisierung Afrikas nützt europäischen und afrikanischen Unternehmen …

…, so der Tenor einer großen Konferenz im Vorfeld des G20-Gipfels, die in Afrika Investitionen anstoßen und Arbeitsplätze schaffen will. Der heutige Africa Day in Berlin bringt führende Vertreter von Banken und Unternehmen sowie von staatlichen und öffentlichen Einrichtungen aus Europa und Afrika zusammen, um zusätzliche Unterstützung für den Aufbau der digitalen Wirtschaft in Afrika zu mobilisieren. Veranstaltet wird die Konferenz von der Europäischen Investitionsbank und dem Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernommen. Die Digitalisierung Afrikas nützt europäischen und afrikanischen Unternehmen … weiterlesen

Rassismus: Online-Shop preist „neger-braunes“ Handtuch an

Das Unternehmen Luchuan Bridal Shop http://amazn.to/2tItaLv sorgt mit seiner Beschreibung eines Handtuchs auf Amazon als „nigger-brown“ für öffentliches Entsetzen. Erhältlich ist das Produkt demnach in grau, braun sowie „neger-braun“. Die Reviews zur Ware zeigen die Verärgerung der Konsumenten. Obwohl bereits viele von ihnen Amazon geschrieben haben, schweigt der Online-Versandhändler bislang zu den Vorwürfen. Rassismus: Online-Shop preist „neger-braunes“ Handtuch an weiterlesen

G20-Afrika-Konferenz / Merkel: „Wir müssen Resultate erzielen“

Foto: Bundesregierung / Schacht

Mit der G20-Afrika-Initiative „Compact with Africa“ und Reformpartnerschaften mit afrikanischen Ländern will die Bundesregierung die Rahmenbedingungen für Investitionen verbessern. Auf der G20-Afrika-Konferenz in Berlin ermutigte die Bundeskanzlerin die Teilnehmer zu einer offenen Diskussion: „Reden Sie Tacheles!“ G20-Afrika-Konferenz / Merkel: „Wir müssen Resultate erzielen“ weiterlesen

Junge Afrikaner und Europäer zusammenbringen: Ein Jahr Deutsch-Afrikanische Jugendinitiative

Immer mehr Jugendliche nutzen die Möglichkeiten der Deutsch-Afrikanischen Jugendinitiative (DAJ): Das ist die Bilanz ein Jahr nach dem Start durch das Entwicklungsministerium. Stattgefunden haben seither Begegnungen in Ländern wie Kamerun, Südafrika und in Deutschland. Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller hatte sich, angeregt durch Vorbilder wie das Deutsch-Französische Jugendwerk, persönlich für mehr Austausch zwischen jungen Menschen aus Deutschland und afrikanischen Ländern eingesetzt. Junge Afrikaner und Europäer zusammenbringen: Ein Jahr Deutsch-Afrikanische Jugendinitiative weiterlesen

Afrika-Fernsehtipp: spannende Serie auf BBC World News – save the dates!

Zeinab Badawi taucht in die Geschichte Afrikas für eine neue achtteilige Serie auf BBC World News ein. Der afrikanische Kontinent hat eine lange und komplexe Geschichte. Die Menschen in Afrika schufen Zivilgesellschaften, die anderen auf der Welt gleichzustellen sind. Dennoch ist ein Großteil der Geschichte des Kontinents nicht bekannt. Wir bekommen oft nur ein verzerrtes und bruchstückhaftes Bild. Zeinab  wurde in Sudan geboren und bereist für die Serie alle Teile Afrikas, sie spricht mit Historikern, Archäologen, und Bürgern, deren Geschichten und Zeugnisse ein lebendiges Bild der Vergangenheit Afrikas malen und wie diese das heutige Leben beeinflusst. Afrika-Fernsehtipp: spannende Serie auf BBC World News – save the dates! weiterlesen

Geld für Seife fehlt sehr oft – Händewaschen könnte in Afrika und generell in Entwicklungsländern Millionen Leben retten

Weniger als 0,1 Prozent der Menschen in Äthiopien verfügt zu Hause über die Möglichkeit, sich mit Wasser und Seife die Hände zu waschen. Im Vergleich dazu liegt der Wert in Serbien bei 96,4 Prozent. Forscher von USAID und UNICEF fordern in einer gemeinsamen Studie der University at Buffalo http://buffalo.edu daher, dass sich das Verhalten in diesem Bereich in Ländern mit geringen und mittleren Einkommen deutlich verbessern muss. Geld für Seife fehlt sehr oft – Händewaschen könnte in Afrika und generell in Entwicklungsländern Millionen Leben retten weiterlesen