Schlagwort-Archive: Afrika

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 10: Frischer Wind

Präsidentschaftswahl in Sierra Leone: Am Mittwoch wurden 3,1 Millionen Wahlberechtigte in Sierra Leone an die Wahlurnen gebeten, um u.a. einen neuen Präsidenten und ein neues Parlament zu wählen. Es zeichnete sich eine hohe Wahlbeteiligung ab. Der bisher amtierende Präsident Ernest Bai Koroma durfte nach zwei Amtszeiten nicht wieder antreten. Für die Regierungspartei APC geht daher der bisherige Außenminister Samura Kamara ins Rennen. DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 10: Frischer Wind weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 9: Auf Stimmenfang

Südafrikas Parlament votiert für Landenteignungen ohne Kompensation: Am Dienstag hat sich das südafrikanische Parlament mit einer deutlichen Mehrheit von 241 zu 83 Stimmen für eine Enteignung von Farmern ohne Entschädigung ausgesprochen. Der von der radikalen Linkspartei EFF eingebrachte Antrag wurde in geänderter Form vom regierenden ANC unterstützt. Somit ist nun der Verfassungsausschuss beauftragt, bis zum 30. August über die hierfür notwendige Verfassungsänderung zu berichten. Die erforderliche Zweidrittelmehrheit, welche anschließend im Parlament die Verfassungsänderung beschließen müsste, könnte von ANC und EFF zusammen gestemmt werden. DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 9: Auf Stimmenfang weiterlesen

5. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW: Zu Gast: S. E Nana Akufo-Addo, Staatspräsident von Ghana

Afrika 5.0: Märkte, Potenziale und Chancen für deutsche Unternehmen: Die Wirtschaft in zahlreichen afrikanischen Staaten boomt – aber wie können deutsche Mittelständler an diesem Erfolg teilhaben? Das 5. DEUTSCH-AFRIKANISCHE WIRTSCHAFTS-FORUM NRW „Afrika 5.0: Märkte, Potenziale und Chancen für deutsche Unternehmen“ am 27. Februar 2018 in Dortmund hat Antworten geliefert und Expertenkontakte, Beratungsgespräche sowie exklusive Marktdaten geboten. Neu im Programm: afrikanische Startups haben um Kontakte in Deutschland gepitcht. Eine besondere Ehre war der Besuch von S.E. Nana Akufo-Addo, Staatspräsident von Ghana. 5. Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftsforum NRW: Zu Gast: S. E Nana Akufo-Addo, Staatspräsident von Ghana weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 8: Eine Frage der Sicherheit

Afrika auf Münchner Sicherheitskonferenz nur Randthema: Auf der vom 16.-18. Februar stattfindenden Münchner Sicherheitskonferenz wurden afrikapolitische Themen nur am Rande diskutiert. Am Samstag fand etwa eine Debatte über die Sicherheitslage im Sahel statt und in einer Panel-Diskussion wurde über Terrorismus in Nordafrika sowie Nigeria debattiert. Während der Konferenzleiter Wolfgang Ischinger sich stolz zeigte, dass Afrika erstmals überhaupt anderthalb Stunden Debatte als „Side-Event“ gewidmet wurden, kritisierten die geschäftsführenden Minister Sigmar Gabriel und Gerd Müller, dass die sicherheitspolitischen Themen auf dem afrikanischen Kontinent nicht ausreichend beleuchtet wurden. DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 8: Eine Frage der Sicherheit weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 7: Neue Führung gesucht

Simbabwes Oppositionsführer Tsvangirai verstirbt nach langer Krankheit: Morgan Tsvangirai, Vorsitzender der größten Oppositionspartei MDC-T, ist in der Nacht zum Donnerstag nach zweijährigem Leiden an Darmkrebs verstorben. Der 65-jährige war der bekannteste Oppositionsführer seit der Unabhängigkeit Simbabwes und setzte sich unermüdlich für eine demokratische Erneuerung des Landes ein. DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 7: Neue Führung gesucht weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 4: Große Bühne, großer Auftritt

Simbabwe, Vereidigung des neuen Präsidenten Emmerson Mnangagwa: Das erste Mal seit der Unabhängigkeit vor 37 Jahren vereidigt Simbabwe einen neuen Staatschef. Emmerson Mnangagwa ist nun offiziell der neue Präsident Simbabwes nach dem Sturz von Diktator Robert Mugabe. Mnangagwa ist im Nationalstadion in Harare vor tausenden Menschen am 24. Januar in das Amt eingeführt worden. DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 4: Große Bühne, großer Auftritt weiterlesen

DAS Afrika-Pressespiegel KW 3: Überraschende Entlassungen

Äthiopischer Oppositionspolitiker freigelassen: Nach über einem Jahr im Gefängnis ist der Führer der äthiopischen Oppositionspartei Oromo Federalist Congress (OFC), Merera Gudina, am Mittwoch aus der Haft entlassen worden. Mit ihm zusammen wurden ca. 500 weitere politische Gefangene begnadigt und freigelassen. Ministerpräsident Hailemariam Desalegn hatte bereits Anfang Januar deren Freilassung sowie die Schließung des berüchtigten Maekelawi-Gefängnisses angekündigt. Damit setzt er deutliche Zeichen für eine Entspannung der aufgeheizten politischen Situation im wichtigsten Land am Horn von Afrika. DAS Afrika-Pressespiegel KW 3: Überraschende Entlassungen weiterlesen

Quika: Gratis Sat-Internet für Afrika, Iran und Afghanistan

Dubai (pte017/16.01.2018/10:30) – Der Satelliten-Internet-Anbieter Quika http://quika.online hat kostenloses Satelliten-Internet für Entwicklungsländer angekündigt. „Quika Free“ soll helfen, die digitale Kluft in entsprechenden Regionen zu überbrücken. Getragen werden soll das Angebot von Quikas kommerziellen Ka-Band-Diensten. Der Start des Angebots in zwei Dutzend afrikanischen Staaten, Afghanistan und dem Irak ist für das zweite Quartal 2018 geplant. Quika: Gratis Sat-Internet für Afrika, Iran und Afghanistan weiterlesen