Schlagwort-Archive: Putin

Südafrika befürchtet internationale Auswirkungen: Putin via Zoom zum BRICS-Gipfel eingeladen

Südafrika befürchtet internationale Auswirkungen: Putin via Zoom zum BRICS-Gipfel eingeladenDer russische Präsident Wladimir Putin hat von Südafrika eine besondere Einladung für den bevorstehenden BRICS-Gipfel (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) erhalten. Laut der Sunday Times bat Südafrika Putin, nicht selbst vor Ort zu sein, sondern über Zoom an dem Treffen teilzunehmen. Südafrika befürchtet internationale Auswirkungen: Putin via Zoom zum BRICS-Gipfel eingeladen weiterlesen

Wird Putin im August in Südafrika verhaftet?

Wird Putin im August in Südafrika verhaftet?Südafrika ist sich „seiner rechtlichen Verpflichtung“ in Bezug auf den ICC-Haftbefehl gegen Putin bewusst: Ein Sprecher des südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa erklärte am 19. März, das Land habe den Bericht über den Haftbefehl gegen Vladimir Putin, den der Internationale Strafgerichtshof zwei Tage zuvor ausgestellt hatte, „zur Kenntnis genommen“. Wird Putin im August in Südafrika verhaftet? weiterlesen

Lesetipp/merkur.de: Mehr Flüge aus Afrika nach Kaliningrad – Experten warnen vor Putin-Plan

Lesetipp/merkur.de: Mehr Flüge aus Afrika nach Kaliningrad – Experten warnen vor Putin-PlanMigrationsforscher sehen Wladimir Putin vor einem neuen Plan: Womöglich will Russland Flüchtende nach Kaliningrad lotsen – und weiter gen Westen. Den Flughafen der russischen Exklave Kaliningrad sollen künftig wohl mehr Flüge ansteuern – und zwar aus Nordafrika und dem Nahen Osten. Die Staatsagentur interfax meldete bereits vor einiger Zeit, der Airport wolle Fluglinien etwa aus Katar, den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Türkei anlocken. Lesetipp/merkur.de: Mehr Flüge aus Afrika nach Kaliningrad – Experten warnen vor Putin-Plan weiterlesen

Lesetipp/Puls24: Wie Putins Söldnertruppe nach Goldminen in Zentralafrika greift

Lesetipp/Puls24: Wie Putins Söldnertruppe nach Goldminen in Zentralafrika greiftEinfluss über Goldminen: Bezahlt werden die Söldner, die sich bereits in Syrien, Libyen und zuletzt der Ukraine einen Ruf für Menschenrechtsverletzungen erworben haben, mit Bergbaukonzessionen. So schildern es unter anderem Diplomaten, UNO-Beamte und Analysten gegenüber „Bloomberg“. Nach Angaben der USA haben sich die russischen Kämpfer auf ertragreiche Diamant- und Goldminen des Landes konzentriert. Lesetipp/Puls24: Wie Putins Söldnertruppe nach Goldminen in Zentralafrika greift weiterlesen

Afrika-Lesetipp/oe24: Werden Libyen-Migranten Putins neue Geheimwaffe?

Afrika-Lesetipp/oe24: Werden Libyen-Migranten Putins neue Geheimwaffe?Die Zahl der Migranten in Italien steigt dramatisch – steckt der Kreml dahinter?  Knapp 39.000 Flüchtlinge sind heuer in Italien gelandet, die meisten kommen über Libyen auf die sizilianische Insel Lampedusa. Jetzt zitiert die italienische Zeitung La Repubblica einen Geheimdienstmitarbeiter: „Libyen ist eine auf die italienische Parlamentswahl gerichtete Kanone.“ Afrika-Lesetipp/oe24: Werden Libyen-Migranten Putins neue Geheimwaffe? weiterlesen