Schlagwort-Archive: Äthiopien

Guten Morgen, Afrika! – Unser täglicher Morgenüberblick mit Nachrichtenlinks

Guten Morgen, Afrika! – Unser täglicher Morgenüberblick mit NachrichtenlinksHier unsere Auswahl relevanter / interessanter Presseartikel zum Thema Afrika. Die heutigen Themen: Al-Shabaab in Somalia, Klimawandel Nigeria, Malier protestieren gegen Franzosen,Südafrika protestiert gegen WM-Aus, Äthiopien Flächenbrand?, Südafrika / Israel: Boykott des Miss-Universe-Wettbewerbs, Opferzahlen Proteste Sudan, Afrikamera-Festival Berlin, Grüne Mauer in Afrika … Guten Morgen, Afrika! – Unser täglicher Morgenüberblick mit Nachrichtenlinks weiterlesen

Feature zu Äthiopien: Die Entwicklung Dr. Abiy Ahmeds vom Hoffnungsträger zum Autokraten und Kriegsherrn

Feature zu Äthiopien: Die Entwicklung Dr. Abiy Ahmeds vom Hoffnungsträger zum Autokraten und Kriegsherrn
©nobelprize.org

Die Berliner Journalistin Sabine Küster-Reeck hat ein detailliertes Feature zum Thema „Krise in Äthiopien, welche Rolle spielt Premierminister Dr. Abiy Ahmed?“ ausgearbeitet, das sich mit der aktuellen Krise im ostafrikanischen Äthiopien befasst, die Hintergründe analysiert und die Rolle des gegenwärtigen Ministerpräsidenten Dr. Abiy Ahmed beleuchtet. Feature zu Äthiopien: Die Entwicklung Dr. Abiy Ahmeds vom Hoffnungsträger zum Autokraten und Kriegsherrn weiterlesen

Interview im Deutschlandradio: Alfred Schlicht zur Krise in Äthiopien

Interview im Deutschlandradio: Alfred Schlicht zur Krise in ÄthiopienAlfred Schlicht, Islamwissenschaftler, pensionierter Diplomat und  Autor mehrerer Bücher, darunter „Das Horn von Afrika: Äthiopien, Dschibuti, Eritrea und Somalia – Geschichte und Politik“ (siehe hierzu unsere Rezension),  zu Äthiopien und der Krise am Horn von Afrika: Interview im Deutschlandradio: Alfred Schlicht zur Krise in Äthiopien weiterlesen

Guten Morgen, Afrika! – Der tägliche Morgenüberblick mit Nachrichtenlinks

Guten Morgen, Afrika! – Der tägliche Morgenüberblick mit NachrichtenlinksHier unsere Auswahl relevanter / interessanter Presseartikel zum Thema Afrika. Die heutigen Themen: Proteste gegen Rebellen in Äthiopien, Tanklasterexplosion in Sierra Leone, Amtsenthebung des Außenministers in Libyen, Corona in Afrika, Polizistin Serienmörderin in Südafrika, Marokkos König zu Westsahara … Guten Morgen, Afrika! – Der tägliche Morgenüberblick mit Nachrichtenlinks weiterlesen

Ein Jahr Krise in Äthiopien: Über zwei Millionen Menschen auf der Flucht vor Gewalt

Ein Jahr Krise in Äthiopien: Über zwei Millionen Menschen auf der Flucht vor GewaltSeit einem Jahr – seit Anfang November 2020 – wird in Tigray (Äthiopien) gekämpft. Eine Militäroffensive der Regierung gegen regional bewaffnete Kräfte stürzte die äthiopische Grenzregion zu Eritrea und ihre Bewohner in eine schwere Krise. Aus Angst um ihr Leben sind rund zwei Millionen Menschen in Tigray auf der Flucht. Über 55.000 Menschen sind zudem aus der umkämpften Region Tigray in das Nachbarland Sudan geflohen. Die aktuelle Kriegsrhetorik der Konfliktparteien lässt die Hoffnung auf Frieden schwinden. Die UNO-Flüchtlingshilfe appelliert, die Notlage der Menschen in der Region nicht zu vergessen. Es brauche dringend Unterstützung, um die Verschärfung der Notlage zu verhindern. Ein Jahr Krise in Äthiopien: Über zwei Millionen Menschen auf der Flucht vor Gewalt weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 44

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 44Krieg in Äthiopien spitzt sich zu: Zum ersten Jahrestag des am 4. November 2020 in Äthiopien begonnen Tigray-Konflikts spitzt sich die Situation im Land zu. Der Konflikt, der von Seiten der äthiopischen Regierung unter Ministerpräsident Abiy Ahmed als „Rechtsstaatsoperation“ gegen die Volksbefreiungsfront von Tigray (TPLF) im Norden des Landes begann, hatte sich bereits Anfang August dieses Jahres auf die Nachbarregionen Afar und Amhara ausgeweitet. Nun konnte vergangenen Samstag die TPLF durch die Einnahme der strategisch wichtigen Städte Dessie und Kombolcha einen territorialen Zuwachs verzeichnen, der die äthiopische Regierung in die Defensive geraten lässt. Zwar dementierte Abyi Ahmed den Gebietsgewinn zunächst, kurz darauf wurde jedoch der landesweite Ausnahmezustand über sechs Monate ausgerufen. DAS-Afrika-Pressespiegel KW 44 weiterlesen

Guten Morgen, Afrika!

Guten Morgen, Afrika!Hier unsere Auswahl relevanter, interessanter Presseartikel zum Thema Afrika. Die heutigen Themen: Algerien/Marokko, Ägypten, Nigeria, Mali, Äthiopien, Niger, Sudan, Südafrika, Oury Jalloh, Prix Goncourt 2021 an Senegalesen und Klimamigration. Guten Morgen, Afrika! weiterlesen

Äthiopien: „Alle beteiligten Parteien müssen die Kampfhandlungen umgehend einstellen“

Äthiopien: „Alle beteiligten Parteien müssen die Kampfhandlungen umgehend einstellen“„Der Konflikt im Norden Äthiopiens eskaliert ein Jahr nach seinem Beginn in dramatischer Weise. Alle beteiligten Parteien müssen die Kampfhandlungen umgehend einstellen. Deutschland setzt sich auch weiterhin gemeinsam mit seinen internationalen Partnern für Verhandlungen und eine friedliche Lösung des Konflikts ein. Äthiopien: „Alle beteiligten Parteien müssen die Kampfhandlungen umgehend einstellen“ weiterlesen