Archiv der Kategorie: Vermischtes

Immer mehr illegaler Wildtierhandel im Darknet – enorme Steigerung gewilderter Nashörner in Südafrika

Experten des INTERPOL-Instituts Global Complex for Innovation haben „eindeutige Beweise“ dafür gefunden, dass Kriminelle das Darknet verwenden, um illegale Wildtierprodukte stark bedrohter Arten wie Nashörner, Elefanten und Tiger zu verkaufen. Zwischen Dezember 2016 und April 2017 konnten 21 Anzeigen gefunden werden, die Nashornprodukte, Elfenbein und Tigerteile offerierten.  Immer mehr illegaler Wildtierhandel im Darknet – enorme Steigerung gewilderter Nashörner in Südafrika weiterlesen

DAS Afrika-Pressespiegel, KW 23: Geld – Europas neue alte Lösung?

EU sagt 50 Mio. Euro für Anti-Terror-Einheit in Sahelzone zu
Die Außenbeauftragte der EU Federica Mogherini hat bei einem Besuch am vergangenen Montag in Bamako die Finanzierung einer Anti-Terror-Einheit in Höhe von 50 Millionen Euro bekannt gegeben. Personell besetzt wird die Truppe mit Soldaten, Polizisten und Zivilisten aus Mali, Mauretanien, Niger, Tschad und Burkina Faso. DAS Afrika-Pressespiegel, KW 23: Geld – Europas neue alte Lösung? weiterlesen

Gabun: Nachrichtensprecherin kündigt Feierlichkeiten zum Tod des Präsidenten Ali Bongo an

Erfreut sich bester Gesundheit: Gabuns Präsident Ali Bongo

Vor 8 Jahren ist er verstorben, Gabuns langjähriger Präsident Omar Bongo. Eine Nachrichtensprecherin des nationalen Fernsehsenders Gabon Télévision warf jedoch alles durcheinander …  Gabun: Nachrichtensprecherin kündigt Feierlichkeiten zum Tod des Präsidenten Ali Bongo an weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 20: Die nächste Runde

Côte d’Ivoire: Wiederaufleben der Proteste verunsichert das Land: Die Szenerie ähnelt den Ereignissen zu Jahresbeginn: Rund 8.400 Mitglieder der Armee haben am vergangenen Freitag unter anderem die zweitgrößte Stadt des Landes Bouaké unter ihre Kontrolle gebracht, Straßensperren errichtet, schweres Geschütz aufgefahren und so die Zivilbevölkerung in Schrecken versetzt. DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 20: Die nächste Runde weiterlesen

Ebola in der D.R. Kongo: Ärzte ohne Grenzen beginnt Nothilfeeinsatz

Berlin, 15. Mai 2017. Nach der Bestätigung eines Ebola-Falls in der Demokratischen Republik Kongo hat Ärzte ohne Grenzen ein Team in die betroffene Region entsendet. Die 14 Projektmitarbeiter werden sich in Likati im Norden des Landes ein Bild von der Lage machen und wenn erforderlich ein Ebola-Behandlungszentrum errichten. Zudem werden von der Hauptstadt Kinshasa aus für den Noteinsatz 15 Tonnen medizinische und logistische Materialien per Frachtflugzeug vor Ort gebracht.   Ebola in der D.R. Kongo: Ärzte ohne Grenzen beginnt Nothilfeeinsatz weiterlesen

Neue Ausgabe der Zeitschrift Afrika Süd 3/2017 erschienen

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Afrika Süd 3, 2017 ist erschienen.

Themen:
Südafrika: Erinnerungen an Ahmed Kathrada, Südafrika im Kontext der Ausstellung „Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg“,

Simbabwe: Politische Verfolgung von Menschenrechtsaktivisten/innen und Journalisten/innen,

Angola: Vertrieben in Cunene, Neue Ausgabe der Zeitschrift Afrika Süd 3/2017 erschienen weiterlesen