Schlagwort-Archive: Berlin

Berlin: Open Air Kino aus Mosambik

StadtlichterMitten im wundervollen Spätsommer gastieren die Internationalen Lichtenberger Filmnächte Stadtlichter am 3. September mit ihrer sechsten Ausgabe unter freiem Himmel beim Wasserfest an der Rummelsburger Bucht. „Mit unseren ersten fünf Ausgaben haben wir cineastische Landschaften für Lichtenberg erschlossen und Orte in Kinos verwandelt. Mit unserem Maputo-Programm ergänzen wir erstmals als Partner eine Veranstaltung und wollen das Wasserfest Rummelsburg cineastisch mit Stadtlichter bereichern.“, so Projektleiterin Berit Petzsch.  Berlin: Open Air Kino aus Mosambik weiterlesen

Flüchtlinge fressen: 4 Tiger warten in einer Arena in der Mitte Berlins

TigerDas Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) präsentiert Not und Spiele
Für seine neueste Aktion „Flüchtlinge Fressen“ hat das ZPS eine hyperreale Arena in die Mitte Berlins gebaut. In der Arena warten vier libysche Tiger darauf, Flüchtlinge zu fressen. Flüchtlinge fressen: 4 Tiger warten in einer Arena in der Mitte Berlins weiterlesen

Berlin: ASTA der FU veranstaltet ‚festival contre le racisme‘

AkuaNaruAm Montag, den 6.Juni 2016 bis zum 10.Juni 2016 findet in Berlin das ‚festival contre le racisme‘ statt. Mit zahlreichen Veranstaltungen auf dem Campus der Freien Universität sowie mehreren Abendveranstaltungen in Berlin-Kreuzberg will das studentische Festival ein Zeichen gegen Rassismus setzen. Höhepunkte der Woche sind dabei der Auftritt der Holocaust Überlebenden Esther Bejarano mit der Musikgruppe Microphone Mafia bei der Gala des Festivals am 8.Juni 2016 in Jockels Biergarten sowie ein großes Konzert mit der Kölner Hip-Hop Künstlerin Akua Naru (Foto) am 9.Juni 2016 im Club Bi Nuu. Weiterhin bietet das Festival ein breites Workshop- und Vortragsprogramm sowie Filmvorführungen, welche sich mit Rassismus in seinen verschiedenen Facetten auseinandersetzen. Berlin: ASTA der FU veranstaltet ‚festival contre le racisme‘ weiterlesen

Berlin: Betrunkene attackieren Busfahrer aus dem Senegal

BusZwei betrunkene Männer haben gestern Abend in Berlin-Lankwitz einen Busfahrer zunächst rassistisch beleidigt und anschließend körperlich attackiert. Mehrere Zeugen berichteten, die beiden Männer seien gegen 20.20 Uhr an der Haltestelle S-Bahnhof Lankwitz in einen Bus der Linie X83 gestiegen. Dort hätten sie den aus dem Senegal stammenden 28-jährigen Busfahrer mehrfach rassistisch beleidigt. Der Fahrer hatte nach eigenen Angaben zunächst versucht, die Verbalattacke zu überhören.  Berlin: Betrunkene attackieren Busfahrer aus dem Senegal weiterlesen

Berlin: Demoaufruf gegen das Asylpaket II

demoEin breites Bündnis von Geflüchtetenselbstorganisationen, Unterstützungs- und weiteren politischen Gruppen ruft für Dienstag, den 16.02. um 18h, zu einer Demonstration gegen das geplante Asylpaket II unter dem Motto “Gegen das rassistische Asylpaket II und das gewalttätige Lagerregime! Für ein Bleiberecht für alle!” vom LAGeSo zum Bundestag auf. Berlin: Demoaufruf gegen das Asylpaket II weiterlesen