Archiv der Kategorie: Allgemein

Afrika-Kino-Tipp: The Man Who Sold His Skin – Tunesien – 2020

Afrika-Kino-Tipp: The Man Who Sold His Skin - Tunesien – 2020Ab heute im Kino: Sam ist ein ebenso sensibler wie impulsiver junger Mann, der aus Syrien in den Libanon geflohen ist und zu seiner Geliebten Abeer nach Brüssel reisen möchte. Nur wie? Der renommierte Künstler Jeffrey Godefroy will ihm helfen, indem er ein lebendes Kunstwerk aus Sam macht und so über die Grenzen bringt. Kaouther Ben Hania brilliert einmal mehr mit ihrem scharfsinnigen und schonungslosen Blick auf unsere Gegenwart. Afrika-Kino-Tipp: The Man Who Sold His Skin – Tunesien – 2020 weiterlesen

Minister Müller stellt Entwicklungspolitischen Bericht vor: „Wenn wir die globalen Mega-Trends nicht entschlossen in Entwicklungs- und Schwellenländern angehen, kommen die Probleme zu uns“

Minister Müller stellt Entwicklungspolitischen Bericht vor: „Wenn wir die globalen Mega-Trends nicht entschlossen in Entwicklungs- und Schwellenländern angehen, kommen die Probleme zu uns“
©geralt/Pixabay

Berlin, 20.10.21 – Entwicklungsminister Müller stellte heute in der Bundespressekonferenz den Entwicklungspolitischen Bericht der Bundesregierung vor – gemeinsam mit Dagmar Pruin, Präsidentin von Brot für die Welt und Eberhardt Brandes, geschäftsführender Vorstand des WWF – und forderte eine stärke Entwicklungspolitik. Minister Müller stellt Entwicklungspolitischen Bericht vor: „Wenn wir die globalen Mega-Trends nicht entschlossen in Entwicklungs- und Schwellenländern angehen, kommen die Probleme zu uns“ weiterlesen

Afrika: Klimawandel führt zu wachsender Ernährungsunsicherheit, Armut und Vertreibung

Afrika: Klimawandel führt zu wachsender Ernährungsunsicherheit, Armut und VertreibungVeränderte Niederschlagsmuster, steigende Temperaturen und extremere Wetterereignisse trugen im Jahr 2020 zu zunehmender Ernährungsunsicherheit, Armut und Vertreibung in Afrika bei und verschärften die durch die COVID-19-Pandemie ausgelöste sozioökonomische und gesundheitliche Krise, so ein neuer, von der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) koordinierter Bericht mehrerer Institutionen. Afrika: Klimawandel führt zu wachsender Ernährungsunsicherheit, Armut und Vertreibung weiterlesen

Afrika-Lesetipp/Kurier.at: Gelähmter tunesischer Flüchtling auf Fels vor Insel in Italien zurückgelassen

Afrika-Lesetipp/Kurier.at: Gelähmter tunesischer Flüchtling auf Fels vor Insel in Italien zurückgelassenEine Schlepperbande, die Migranten aus Libyen nach Italien schleust, hat einen gelähmten Flüchtling mit seinem Rollstuhl auf einem Felsen der Insel Favignana bei Sizilien zurückgelassen. Der 30-jährige Tunesier wurde mit einem Hubschrauber der italienischen Luftwaffe in Sicherheit gebracht, nachdem er die ganze Nacht auf dem Felsen verbracht hatte, berichtete die römische Tageszeitung „La Repubblica“. Afrika-Lesetipp/Kurier.at: Gelähmter tunesischer Flüchtling auf Fels vor Insel in Italien zurückgelassen weiterlesen

Afrika-TV-Tipp: „Europa – das Geschäft mit Tigern und Löwen“ und „Safari – Der Preis fürs Töten“

Afrika-TV-Tipp: „Europa – das Geschäft mit Tigern und Löwen“ und „Safari – Der Preis fürs Töten“
©blende12/Pixabay

Mitten in Europa werden Tiger, Löwen und Leoparden gezüchtet. Denn in vielen Ländern dürfen solche Raubkatzen nicht nur in Zoos, sondern auch von Privatpersonen daheim als „Haustiere“ gehalten werden. Das „WELTjournal“ im ORF 2 zeigt dazu am Mittwoch, dem 20. Oktober 2021, um 22.30 Uhr die Reportage „Europa – das Geschäft mit Tigern und Löwen“. Im „WELTjournal +“ folgt um 23.05 Uhr die Dokumentation „Safari – Der Preis fürs Töten“. Afrika-TV-Tipp: „Europa – das Geschäft mit Tigern und Löwen“ und „Safari – Der Preis fürs Töten“ weiterlesen

Türkei: Erdogan umwirbt Afrika

Türkei: Erdogan umwirbt AfrikaDer türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat eine weitere Afrikareise begonnen, die ihn nach Angola, Togo und Nigeria führen wird. Diese Besuche sollen die Zusammenarbeit zwischen der Türkei und Afrika stärken. Die Türkei ist entschlossen, Afrika zu umwerben. Das ist das Ziel der Reise des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan, der am Sonntag, dem 17. Oktober, nach Angola geflogen ist. Der Staatschef wird auch in Togo und Nigeria erwartet, wo er über die Wirtschaft verhandeln wird. Türkei: Erdogan umwirbt Afrika weiterlesen

Burkina Faso: 27. FESPACO, das Festival des afrikanischen Kinos und Fernsehens, eröffnet

Burkina Faso: 27. FESPACO, das Festival des afrikanischen Kinos und Fernsehens, eröffnetUrsprünglich geplant  in den Monaten Februar/März, wie alle zwei Jahre, wurde es auf den 16.-23. Oktober verschoben und mit viel Aufwand, extravaganten artistischen und musikalischen Darbietungen, im Palais des Sports eröffnet. In diesem Jahr mit weniger Zuschauern, aber da die Eröffnungszeremonie im Fernsehen übertragen wurde, konnten Interessierte das Geschehen vor dem Bildschirm verfolgen. Burkina Faso: 27. FESPACO, das Festival des afrikanischen Kinos und Fernsehens, eröffnet weiterlesen